Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser
Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.

27.11.2019

CB Bank mit einem Plus von knapp 17 Prozent wieder über Mitgliederdurchschnitt

Factoring im ersten Halbjahr 2019: Starkes Wachstum bei Kunden und Volumen

Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes stiegen im ersten Halbjahr 2019 um knapp 12 Prozent auf 132,8 Mrd. Euro (im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018), und das obwohl das wirtschaftliche Klima global stark eingetrübt ist.

Bedingt auch durch weitere Neuaufnahmen in den Verband, unter anderem aus dem kundenstarken Health-Bereich, konnte sich die Kundenzahl mehr als verdoppeln. Mit nunmehr 91.440 Kunden rückt die magische 100.000-Marke von Factoring-Nutzern damit in greifbare Nähe.

"Die erneute dynamische Zunahme der Kundenzahlen verdeutlicht, wie wichtig Factoring zwischenzeitlich in der Mittelstandsfinanzierung geworden ist", fasst Helmut Karrer (neues Vorstands-Mitglied des Verbandes) diese erfreuliche Entwicklung zusammen.

Das nationale Geschäft stieg im ersten Halbjahr weiter an; hier gab es ein Wachstum von knapp 17 Prozent auf nunmehr 94 Mrd. Euro. Dass "Made in Germany" aktuell weniger gefragt ist, machte sich hingegen im internationalen Factoring-Geschäft (Export- und Import-Factoring) mit einem Rückgang von über sechs Prozent auf nunmehr 35,9 Mrd. Euro bemerkbar, wobei der Rückgang allein aus dem Export resultiert.

Trotz der vielfältigen Negativmeldungen in der Wirtschaft gehen die Factoring-Unternehmen mit Optimismus in das zweite Halbjahr 2019: Rund neun Prozent der Mitglieder sehen weiterhin ein sehr gutes Geschäftsklima voraus, 39 Prozent ein gutes, weitere 52 Prozent geben die Geschäftsaussichten als befriedigend an.

Diese Marktdaten sind repräsentativ für den gesamten deutschen Factoring-Markt: Nach jüngsten neutralen Untersuchungen bedienen die gegenwärtig 46 Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes rund 98 Prozent des verbandlich organisierten Factoring-Volumens.

 

Quelle:
Deutscher Factoring-Verband e.V.
Behrenstr. 73, 10117 Berlin
Tel. 030-20654654
E-Mail: kontakt(at)factoring.de